La belle dame der Romandie am Bernina


ABSCHIEDSFAHRTEN MIT DER BB 81

7.–9 OKTOBER 2022

SEITE WIRD LAUFEND AKTUALISIERT

Ein Jahr lang war die «BB 81», die ehemalige Berninabahn-Lokomotive der Museumsbahn Blonay–Chamby von 1916, beim Club 1889 auf der RhB zu Gast.

Sie hatte im Oktober 2021 sowie diesen Winter und Frühling für ungewöhnliche Bahnsternstunden im Puschlav und am Bernina gesorgt. Das Reisepublikum sprach deutsch, romanisch und französisch, wie das Lokpersonal selber auch.

Nun neigt sich der Aufenthalt der «belle dame de la Romandie» in grossen Schritten dem Ende entgegen – ein guter Grund, noch einmal an drei Tagen Extrafahrten mit dieser markanten Elektrolok durchzuführen!

REISEPROGRAMM

Wir warten auf Rückmeldung vom RhB-Railservice

DAS ANGEBOT

Wir warten auf Rückmeldung vom RhB-Railservice


FAHRPLAN

Wir warten auf Rückmeldung vom RhB-Railservice


TICKETS

Wir warten auf Rückmeldung vom RhB-Railservice



Billette sind nur hier erhältlich.
Keine Vergünstigungen mit Halbtax, GA, BÜGA, Tageskarten, Touristenpässe usw.

Kinder bis 16 Jahre und Mitglieder der «Bündner Kulturbahn-Jugend» (bis 20 Jahre)
fahren zum halben Preis mit, nur III. Classe

Keine Sitzplatzreservation.

Fahrplanänderungen und Änderungen der Zugskomposition bleiben vorbehalten.


Inhaber des FairFotoPasses erhalten den detaillierten Fahrplan per Mail zugestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0