Die Dampfbahn Furka Bergstrecke ist, was die Freiwilligenarbeit angeht, die imposanteste Bahn der Schweiz. Viele Helfer aus der Schweiz und dem Ausland haben sie aufwendig instand gesetzt und betreiben sie mit unendlichem Engagement.
Die Welt der Furka-Dampfbahn (DFB) und die Bündner Kulturbahn:
verbunden durch die Glacier-Express-Route, die gleiche Spurbreite, viel Freiwilligenarbeit
und durch die pure Freude an historischen Zügen.


FAHRPLAN DER DFB 2018

Klicken Sie für Fahrpreise / Buchungen auf den Fahrplan.

DIE NÄCHSTEN EVENTS


Sonntagsmusik auf der Furka

An den drei Sonntagen vom

29. Juli, 5. und 12. August

gibt's im Zelt bei der Station Furka Konzerte verschiedener Interpreten.
Die An- und Rückreise erfolgt im historischen Dampfzug.
Auf der Anreise wird im Bahnwagen ein Apéro serviert, zum z'Mittag locken Köstlichkeiten vom Grill, abgerundet wird der Sonntag jeweils mit einem Dessertbuffet.

Im Pauschalpreis ab Realp oder Oberwald ist die musikalische Unterhaltung, der Apéro sowie das Mittagessen inkl. Dessert inbegriffen.

29. Juli
Ü50-Orgeler usem Zurzibiet
Lüpfig und gemütlich

5. August

TINOLA Jazz Band
von Dixie bis Swing

12. August
Julian von Flüe
Handorgelvirtuose


Download
Musik_auf_der_Furka_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

100. Todestag Cäsar Ritz

14. Juli und 18. August 2018

Das Goms gedenkt des 100. Todestages von Cäsar Ritz mit Freilichtspielen in Niederwald.

Aus diesem Anlass verkehrt an den Samstagen vom 14. Juli und 18. August 2018 ein Dampfextrazug
Oberwald–Niederwald–Gletsch–Oberwald
mit Dinner im Hotel Glacier du Rhône in Gletsch.

Cäsar Ritz (1850–1918)
Cäsar Ritz (1850–1918)