KREUZFAHRT IN DEN ALPEN

Zweitagesreise St. Moritz–Zermatt oder Zermatt St. Moritz

Eine motivierte Brigade, auserlesene Sehenswürdigkeiten und viel Bahn warten auf Sie

Die Zweitagsreise mit dem Glacier Pullman Express bietet u.a. Einblicke in sehr alte sakrale Baukultur, in Herrschäftler Weine sowie in Walliser Käsespezialitäten, bietet Ausblicke in den «Bündner Grand Canyon» und auf den weltbekannten Aletschgletscher und lässt ein «Bahnherz» bedeutend höher schlagen:
Prominente Lokomotiven und eine sehr schöne, wiederbelebte Dampfzahnradbahn
(die Dampfbahn Furka Bergstrecke) bilden bahntechnische Höhepunkte.

Der rote Faden, das Zuhause während der Reise, sind aber die crème-blauen Pullman-Wagen selber. Zu ihnen kehrt man nach den Kurzausflügen immer wieder gerne zurück, an Bord, zu Speis und Trank sowie zur beschwingten Livemusik in der zugeigenen Piano-Bar.

Die freundliche «Glacier Pullman Express»-Brigade und die Reiseleitung sorgen für das Wohl der Gäste.

Die Reisegesellschaft besteht aus nur maximal 60 Fahrgästen.


Reisedaten 2019

Der Glacier Pullman Express verkehrt von St. Moritz nach Zermatt
und von Zermatt nach St. Moritz an folgenden Tagen:

St. Moritz–Zermatt
21./22. Juni 2019
19./20. Juli 2019
30./31. August 2019

Zermatt–St. Moritz
23./24. Juni 2019
21./22. Juli 2019
1./2. September 2019


Programm

St. Moritz Abfahrt des Glacier Pullman Express
mit dem RhB-Krokodil
Thusis Extra-Postauto nach Zillis
Zillis

Besichtigung der Kirche St. Martin, deren älteste Teile ca. 800 n.Chr. erstellt wurden und die von 1409 bis 1414 mit weltbekannter Kassetten-Holzdeckenmalerei ausgestattet wurde. Rückreise nach Thusis mit dem Extra-Postauto

Thusis–Disentis

Mehrgängiges Mittagessen im Speisewagen, begleitet von Weiss- und Rotweinen aus der Bündner Herrschaft

 

Rheinschlucht Auflockerung des Mittagessens durch einen Kurzbesuch der Ruinaulta
Disentis

Besichtigung des 1400jährigen Klosters unter Führung eines Benediktiner-Paters. Dem Zug wird vor der Weiterfahrt eine historische Lok der MGBahn vorgespannt

Andermatt Übernachtung im Hotel
Andermatt Fahrt nach Realp
Realp–Oberwald Umsteigen in den Extrazug der Dampfbahn Furka Bergstrecke
Oberwald Umsteigen in den Glacier Pullman Express
Fiesch Fahrt mit Luftseilbahn zum Eggishorn mit Aussicht auf den Aletschgletscher, Mittagessen mit Walliser Käsespezialitäten in der Fiescheralp, Rückfahrt nach Fiesch
Fisch–Zermatt Letzter voller Pullman-Genuss bis Zermatt

Auf der Reise von Zermatt–St. Moritz wird die Besichtigung der Kirche St. Martin in Zillis durch eine Churer Stadtführung ersetzt.


Filmbeitrag SWR

Filmbeitrag DW


Das Leistungspaket

  • Fahrt mit reserviertem Sitzplatz im Glacier Pullman Express
  • Hotelübernachtungen in St. Moritz, Andermatt und Zermatt
  • Frühstück in St. Moritz, Andermatt und Zermatt
  • Mittagessen im Gourmino-Speisewagen
  • Bustransfer Thusis–Zillis–Thusis
  • Besichtigung Kirche Zillis
  • Besichtigung Klosters Disentis
  • Abendessen in Andermatt inkl. Tischgetränke
  • Fahrt mit dem Dampfextrazug auf der Furka-Bergstrecke
  • Fahrt mit der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn
  • Mittagessen auf der Fiescher Alp (Apéro Riche Zermatt–St. Moritz)

Pauschalpreise

In den Pauschalpreisen inbegriffen sind 3 Übernachtungen in St. Moritz / Pontresina, Andermatt und Zermatt.
Es kann nach unterschiedlichen Hotelklassierungen  (PAKETEN) gebucht werden.

Die Preise entnehmen Sie bitte dem Factsheet «Glacier Pullman Express 2019»
welches unten zum Download bereit liegt.
Im Factsheet finden sich Preise für Nichtmitglieder und Mitglieder
der unten aufgeführten Vereine.

Factsheet zur Reise

Download
ACPE 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.5 KB

Spezialpreis für Mitglieder historic RhB, DFB und MGBahn-Historic

Download
ACPE 2019 Members.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.9 KB